Die CNC-Oberfräse Kosy ist die großzügige Dauerleihgabe eines FabLab-Unterstützers und wurde in den Jahren 2017 und 2018 grundlegend modernisiert. Dabei hat sie Maschine stark gewandelt. Das Gestell ist größtenteils unverändert geblieben. Jedoch haben wir die Elektronik auf einen modernen Controller umgerüstet und haben nun eine bCNC-Steuersoftware auf einem Raspberry Pi 3 (Raspbian) am Laufen. Zudem hat die Spindel ein Upgrade bekommen und die Maschine wird flüssiggekühlt.

Übersicht

Features

  • Verfügbarer Bauraum XYZ = 305 x 505 x 100 mm
  • Rasperry Pi "cnc-pi" Desktop mit Maus. Tastatur und Monitor mit bCNC Software direkt neben der Fräse
  • GRBL Firmware (siehe auch https://gitea.fablabchemnitz.de/MarioVoigt/Kosy-CNC)
  • Wasserkühlung
  • MDLCNC Estlcam Interface + 1x Arduino Nano mit GRBL Firmware (1.1f)
  • Spindel mit 1,5 kW Leistung - 0 bis 24000 rpm @ 0 - 400 Hz, Genauigkeit 0,003 bis 0,005 mm

Verbaute Komponenten

Siehe things.fablabchemnitz.de

ToDos

  • Dokumentation der Einschalt-/Ausschaltreihenfolge
  • Etui für Spannzangen herstellen
  • Beschaffen geeigneter 6mm Nutensteine für Vorrichtungsbau
  • ordentlicher Kontaktsensor
  • welche Funktion haben die 3 Knöpfe an der Fräsefront?
  • Fräser und Zubehör auflisten
  • Allgemeine Nutzung / bCNC beschreiben

Benutzung der Fräse

Die Kosy Fräse wird von einer GRBL-Firmware gesteuert. Der Controller kann (aber muss nicht) über den angeschlossenen Raspberry Pi mit bCNC Software genutzt werden. Weitere Details siehe bCNC Software und VNC Remote Zugriff. Wenn Du deinen eigenen PC anschließen möchtest, dann muss der Raspberry Pi abgeklemmt werden (USB-Kabel). Allerdings wird empfohlen die Gesamtkonfiguration so zu belassen.

Verfügbares Zubehör

Spannzangen (1,0 mm bis 7,0 mm mit 0,5 mm Abstufungen lückenlos vorhanden)


Klemmhebel für 6 mm Nut

Verfügbare Fräser

  • 1x 1VHM-Schaftfräser FSPAC051.0500.16 Z1 Ø5,0mm SL:16 PROACRYL von Sorotec
  • TODO

  • No labels