Das Spendensparschwein Rosalie ist ein Projekt von Janice Schmelzer, gestartet im Jahr 2017. „Es gibt viele Gründe, warum jemand auf der Straße landet. Aber es gibt keinen einzigen Grund, ihn nicht wie einen Menschen zu behandeln.“ – So lautet ihr Motto. Sie unterstützt obdachlose Menschen in Chemnitz und geht auf die Suche nach materiellen Dingen - egal ob Tütensuppe, Zahnpaste oder ein paar Socken.

Als Verein unterstützen wir diese gute Sache und sind eine der regionalen Anlaufstationen für das Spendensparschwein mit  dem Name "Rosalito". Gern könnt Ihr für das Projekt spenden und an unserem Anlaufort das Schweinchen füttern. Das Geld verwendet sie dann, um allerlei wichtige Sachen zu kaufen, die sich die Obdachlosen nicht selbst leisten können. Die gesammelten Sachen verpackt sie in kleine Pakete und verteilt sie entweder selbst an die Bedürftigen oder bringt sie zum Wohnungslosentreff „Haltestellte“, der ebenfalls hinter diesem Projekt steht.

Haben Sie noch Sachen zu Hause, die Sie gerne für einen guten Zweck verschenken möchten? Dann melden Sie sich direkt unter spendensparschweinrosalie@web.de oder informieren Sie sich auf der Facebook-Seite von Rosalie.

Rosalito im Eingangsbereich

  • No labels